, Oliver

Herren 50 unterliegen dem Tabellenführer

Beim Heimspiel gegen den Eisenbahn SV unterlagen unsere Herren 1:5

Auch wenn sich der Endstand eindeutig liest- so war die Geschichte eine andere.

Andre und Joachim unterlagen ihren Gegner im Einzel. Andre K. verlor den ersten Satz klar mit 1:6. Im zweiten drehte er auf und gewann diesen Satz 6:1. Im Match Tie Break machte er den Sack zu und siegt verdient mit 10:3.

Ein zweiter Sieg im Einzel wäre jetzt hilfreich. Max unterliegt jedoch im ersten Satz 2:6. Es ist unerklärlich, wie es Max immer wieder gelingt, ausgerechnet auf die Gegner zu treffen, die konditionell und läuferisch so stark sind wie er. Es stand nun der zweite Satz an und auch hier gab es lange Ballwechsel und von beiden maximalen Einsatz. Falls jemand mal beim Cardiotennis zuschauen möchte. Spiele von Max eignen sich dazu hervorragend. Zurück zum zweiten Satz. Diesen gewann Max verdient mit 6:2. Satzausgleich! Die Entscheidung fiel nun im Match Tie Break und hier unterliegt Max leider unglücklich mit 5:10.

Die Doppel Andre K. und Knuth sowie Andre und Max wurden beide leider verloren. Damit sind unsere Herren 50 auf dem zweiten Platz. Das nächste Spiel ist ein Heimspiel und am 11.06. um 14 Uhr. Wir wünschen euch viel Erfolg!